Susanne Beringer

Susanne Beringer

talk_Susanne_Beringer
 
www_Susanne_Beringer

Susanne Beringer arbeitet sowohl figürlich als auch abstrakt.

Die Natur und die Alltagswelt nicht als Abbildung, sondern als atmosphärische Wahrnehmung stehen im Fokus ihrer malerischen Abstraktionen.

Sie nutzt Farbe als Materie. 

Spürbare Gegensätze wie Ruhe und Bewegung, Spannung und Entspannung, Charakter und Rhythmus von lauter und stiller Energie werden in einem räumlichen Gefüge dargestellt. Durch die Verbindung malerischer und zeichnerischer Elemente entsteht  ein illusionistischer Tiefenraum , der ihre Bilder verrätselt.

Bei ihren Figuren thematisiert sie häufig den Menschen hinter der 'Hülle' in seiner Individualität und seiner Vielschichtigkeit. Hier sind es vor allem Portraits, die Gefühle wie Schmerz und Verzweiflung - jenseits der "keep smiling Mentalität" enttabuisieren. Jedoch auch intensive Momente der Versunkenheit, Lebensfreude und Ausgelassenheit fühlbar machen.