Wladimir Kalistratow

Wladimir Kalistratow

talk_Wladimir_Kalistratow

www_Wladimir_Kalistratow

Wirkung aller Kunst: sie rettet uns aus unserer selbst-gewählten Trivialität. Das Wesen der Kunst aber ist es, ihr geistig-seelisches Prinzip im sinnlich Faßbaren zu verwirklichen und nur in ihm.

Das ist das ewige hic rhodus-hic salta allen künstlerischen Schaffens. Linie, Farbe, Form, Gefüge der Komposition, alles das als ein organisch Ganzes, und zwar im Einzelnen wie im Gesamt ist Zeugnis, allein Zeugnis der schöpferischen Kraft des Auges als eines geistigen Sinnesorganes.

Wir setzen uns den Bildern und ihren Wirkungen aus, denn es ist unbestreitbar, das Bilder unvorhersehbare Wirkungen haben. Alle Bilder, denen wir begegnen, verwandeln uns in irgendeiner Weise. Sie bewegen uns, indem wir sie betrachten, sie verändern unser Bewustsein, unser Lebensgefühl, unseren Bezug zur Unwelt und zu uns selbst. Ein Bild kann uns öffnen, es kann uns heilen. Ich hoffe,das es keine Utopie ist.


Wladimir Kalistratow