Marc Bühren

Marc Bühren

Marc_Buehren
 

App

Mit der umweltfreundlichen Ei- und Chitosan-Tempera arbeit Marc vorwiegend auf Leinwand. Künstler zu sein versteht er zudem als Handwerk, so dass er Leinwände und Farben unter Berücksichtigung alter Rezepturen selbst hergestellt und dabei achtet er auf den ausschließlichen Gebrauch natürlicher Rohstoffe. Dieser ökologische Aspekt ist nicht nur tragender Gedanke seiner Arbeits- und Lebensweise, sondern findet thematisch oft Einzug in seinen gesellschaftskritischen Werken.

In den Werken zu den verschiedenen Werkreihen (Wohlstand, Heimat, Granica) bietet er eine Synthese scheinbar zusammenhangsloser symbolischer Motive, bei denen der Künstler sich an autobiografischem Material, Zusammenhängen aus den Natur- und Geisteswissenschaften, der Traumsymbolik sowie aktuellem Zeitgeschehen bedient. Auf diese Weise entstehen narrative Werke mit verschiedenen Interpretationsebenen. 

 

Website Marc Bühren